Home > Calpe > VIDEOS VON CALPE
Spanish mobile
Tel: 626 829 330

VIDEOS VON CALPE



Sonnenuntergang am Strand von Calpe Poniente

Sonnenuntergang in Calpe am Strand von Poniente mit dem Peñon de Ifach im Hintergrund. Jedes Jahr wählen mehr Menschen das milde Mittelmeerklima der Costa Blanca für einen Zweitwohn- oder Ruhesitz und verbessern ihren Lebensstil mit ganzjährigem Sonnenschein, offenen Stränden und Promenaden und freundlichen, herzlichen Menschen. Die nördliche Costa Blanca hat das gleiche Vorzugsklima wie Kalifornien, Südafrika und Südaustralien mit Durchschnittstemperaturen von 25°C im August bis zu 12°C im Januar und einem Durchschnitt von 320 Sonnentagen jährlich.

Spaniens nördliche Costa Blanca ist charakterisiert von seinen meilenlangen Sandstränden, eindrucksvollen Berghängen und terrassierten Mandelbaum- und Olivengärten, die bis in die Orangen- und Zitronenplantagen im Tiefland reichen. Das Symbol der Costa Blanca ist der Peñon de Ifach (Felsen von Calpe) – ein natürlicher alleinstehender Felsen, der aus dem Meer zu einer Höhe von 332m ansteigt und einen Blick über das gesamte Küstengebiet gewährt. Der Gipfel kann über einen schmalen Pfad erreicht werden, der zwischen den Nistplätzen von mehr als 80 unterschiedlichen einheimischen und Zugvögeln hinaufführt. Der Felsen von Calpe ist ein bevorzugtes Ziel für die internationale Klettergemeinde, ebenso wie der nahe gelegene Moro de Toix.

Calpe vereint herausragende Naturschönheit mit berühmten Sandstränden und einer das ganze Jahr über lebendigen Stadt, was die Stadt oft zur ersten Wahl bei ausländischen Käufern macht, die einen Zweitwohnung oder einen dauernden Wohnsitz suchen.



Fischerboote und Fischauktion in Calpe

Fischerboote und Fischmarktauktion in Calpe. Calpe hat sich aus einem traditionellen Mittelmeerfischerdorf entwickelt, und der Hafen von Calpe ist noch immer ein aktiver Teil des örtlichen Lebens. Die Boote fahren jede Nacht aus; der Fang wird in einer holländischen Auktion verkauft, um die vielen Spezialitätenrestaurants (168 bei der letzten Zählung) von Calpe zu versorgen.



Fischrestaurants, Hafen von Calpe

Calpes echte und sehr beliebte Fischrestaurants neben dem Hafen servieren die ganze Palette von Fisch- und Meeresfrüchtegerichten. Die traditionelle Wahl für das Mittagsmahl ist die Paella, entweder eine „Mixta“ mit Meeresfrüchten, Hähnchen und Paprika etc. oder „Marinera“ nur mit Meeresfrüchten. Jedenfalls ist es ein köstliches Gericht, das man mit einer Flasche Wein oder einem Krug Sangria genießen kann. Beliebte Alternativen sind Calamares (Tintenfisch), entweder „Romanes“ (in Teig panierte und fritierte Ringe) oder in einer Knoblauchsauce, oder einfache gegrillte Sardinen mit Brot, Olivenöl und einem Valencia-Salat.

Die Restaurants servieren Fisch frisch von den Booten und bieten Sangria für Passanten an. Die Gerichte aus Fisch und Meeresfrüchten werden in gekühlten Schaukästen an der Straße mit Preisauszeichnung präsentiert und Sie sind eingeladen, gleich dort zu bestellen, während Sie Ihren Sangria trinken. Die Gegend ist im Sommer brechend voll von Einheimischen und Besuchern von überall an der Costa Blanca.



Der Straßenmarkt von Calpe

Der Markt in Calpe findet jeden Samstag ab 8.00h in Calle del Norte (parallel zu der zweispurigen Zufahrtsstraße in die Stadt) statt. Oben gibt es Blumen, frische Früchte und Gemüse, weiter unten Sauergemüse, getrocknetes Fleisch, Honig und Gewürze, dann Paella-Töpfe, Körbe, Schuhe und Kleidung. Schuhe ab 3€ und Kleider ab 2,99€!! Menschliche Statuen, der Mann mit dem Fahradlenker-Schnurrbart.