Home > Immobilien Verkaufen > DER MARKTPREIS EINER IMMOBILIE AN DER COSTA BLANCA, SPANIEN
Spanish mobile
Tel: 626 829 330

DER MARKTPREIS EINER IMMOBILIE AN DER COSTA BLANCA, SPANIEN

Finden Sie den wahren Marktpreis Ihres Zuhauses heraus (und nicht unbedingt was Sie gerne hätten oder brauchen)!

Der Hauptgrund, warum sich Ihre Immobilie nicht verkaufen lässt, ist ein weitaus höher angesetzter Preis als der anderer, ähnlicher Häuser in der gleichen Gegend.

Wohnungen zu verkaufen Costa Blanca
Villen zu verkaufen Costa Blanca

Wieviel Sie auch in eine neue Klimaanlage oder neue Küchenschränke investiert haben, der Preis für Ihre 3-Schlafzimmer Villa ist immer noch eng mit dem Preis für andere 3‑Schlafzimmer-Villen in Ihrer Nähe verbunden. Als unseren Leitfaden nutzen wir eine vergleichbare Marktanalyse, um den Listen- und den endgültigen Verkaufspreis ähnlicher Immobilien zu vergleichen. Vergleiche in Bezug auf Alter, Größe und Anzahl der Zimmer sind Ihr Leitfaden, um den Marktpreis für Ihr Zuhause zu ermitteln. Man kann an ähnlichen, schon verkauften, Objekten vorbeigehen, um die Größe und den Zustand mit der eigenen Immobilie vergleichen. Basierend auf Ihren Beobachtungen, können Sie dann Ihren Preis höher oder niedriger ansetzen.

 

Immobilien an der Costa Blanca verkaufen: Andere Erwägungen:

  • Jahreszeit: Besichtigungen finden das ganze Jahr über statt, jedoch etwas weniger im Dezember und Januar.

 

  • Das Vermieten und Verkaufen Ihres Zuhauses: Es ist sehr schwierig, eine Immobilie, die durch langfristige- oder Ferienmieter besetzt ist, zu verkaufen. Die meisten Mietagenturen akzeptieren dann keine Besichtigungen und sollte es doch möglich sein, ist es sehr wahrscheinlich, dass die Immobilie nicht von ihrer besten Seite gezeigt wird. Es ist viel besser, sich auf das eine oder das andere festzulegen, nicht aber auf beides.

 

  • Der Nettoverkaufspreis: Der Käufer zahlt die Kaufnebenkosten wie die ITP Steuer und die Notarkosten, aber der "Nettoveräußerungspreis" veranlasst den Verkäufer dazu, die „Plus-Valia“ zu bezahlen. Diese ist in der Regel eine kleine Summe, die dem Rathaus gezahlt wird, aber es ist besser, zu wissen, wie viel es ist. Wir geben Ihnen ein Bescheid der örtlichen Behörde, welcher die Summe vor dem Verkauf bestätigt. Persönliche steuerliche Erwägungen unterscheiden sich von Mensch zu Mensch, aber ein ausländischer Verkäufer muss mit einer staatlichen Beibehaltungsgebühr von 3% des erklärten (escritura) Verkaufspreises gegenüber künftigen Kapitalertragssteuerzahlungen rechnen.

 

  • Beste Eigenschaften: Wir werden die besten Eigenschaften Ihrer Immobilie herausstellen, es ist aber hilfreich, wenn auch Sie eine Liste erstellen, so dass nichts übersehen wird.

 

  • Costa Blanca Immobilien, die sich nicht verkaufen lassen: Besonders wichtig ist hier, den genannten Präsentationspunkten Aufmerksamkeit zu schenken und für ein "heimeliges" Gefühl zu sorgen. Wenn die Nachbarn das Problem sind, sprechen Sie mit ihnen und nehmen sie diese mit an Bord! Wenn auch das nicht funktioniert, dann wird es notwendig sein, den emotional schwierigen Schritt zu tun und den Kaufpreis zu mindern.