Home > Calpe > PHOTOS VON CALPE
Spanish mobile
Tel: 626 829 330

PHOTOS VON CALPE

Alle dieses Aufnahmen wurden Mitte November gemacht und zeigen Ihnen mehr von den schönen Stränden, Hafen, Altstadt und Wohngebieten. Calpe vereint ruhige Wohnstraßen mit privaten Villen und Meereslage und Apartments in Stadtlage. Klicken Sie auf den link wenn Sie einen bestimmten Stadtteil sehen wollen.

Urbanisationen:  Las Adelfas, Borumbot, Calpe Park, La Canuta   Colina del Sol, Cucarres, Estacion, Oltamar
La Manzanera, Maryvilla   Rafol, Empedrola, La Cometa, Cuxarret    Gran Sol, Imperial Park, Carrio, Costeres, Marisol Park    La Vallesa, Colari, Los Almendros, Ortenbach, Enchinent    Basetes, Casanova

Eine Sicht auf den Strand von Arenal und den Peñon de Ifach von La Manzanera. Der Hafen von Calpe ist am anderen Ende am Fuße des Felsens und die Altstadt ist außerhalb des Bildes zur Linken. Der Peñon de Ifach (Felsen von Calpe) ist eine unverwechselbare Landmarke mit einer Höhe von 322 m aus dem Meer steigend und gilt als das Symbol der Costa Blance. Dort ist jetzt ein  Naturschutzgebiet und ein geschütztes Brutgebiet für verschiedene typische Möwen des Mittelmeers. Ein landschaftlich schöner Weg führt auf den Gipfel. Das Bild wurde vom Stadtteil La Manzera aus aufgenommen.   Vergrößern

Der Strand von Arenal ist ein feiner Sandstrand mit einer Promenade , die vom Stadtzentrum Calpes bis zum Hafen und zum Peñon de Ifach führt  (Video vom Strand von Arenal Poniente). Die Avenida de Europa läuft parallel zum Strand und ist der Mittelpunkt von Calpes neuer hochwertiger Bebauungsentwicklung mit breiten Straßen und baumgesäumten Pflastern, die sich hinter dem Hafen bis zum Salinas-Salzsee und dem Strand von Levante erstreckt. Die Promenade führt Sie vorbei an den historischen "Baños de la Reina" mit den benachbarten Überresten von römischen Villen und ist ein beliebter Platz für einen Abendspaziergang oder „paseo“. Vergrößern

Dies ist ein Photo vom Strand von Arenal mit Blick zur anderen Seite zum Punto de Toix mit der schön gelegenen Maryvilla Siedlung sichtbar im Hintergrund. Der Stadtteil La Manzanera im Vordergrund. Alle Strände in Calpe sind mit der „Blauen Flagge“ ausgezeichnet. Die Blaue Flagge wurde 1987 im Europäischen Umweltjahr eingeführt und wird jährlich von der Europäischen Förderation für Umwelterziehung an Strände in hervorragendem Zustand und mit umfassenden Dienstleistungen verliehen. Es ist möglich, um den Fuß der Klippen auf einem Kieselstrand bis zum Hafen von Puerto Blanco zu laufen.  Vergrößern

Calpe entwickelte sich aus einem traditionellen Mittelmeer-Fischerdorf und der Hafen von Calpe ist noch immer ein aktiver Teil des örtlichen Lebens. Die Boote fahren jede Nacht aus, der Fang wird im Holländischen Auktionsverfahren verkauft, um die vielen Spezialitätenrestaurants (168 bei der letzten Zählung) von Calpe zu versorgen.  Fischerboote von Calpe und Fischauktionsvideo. Touristenboote liegen neben Fischerbooten und ermöglichen Mini-Kreuzfahrten entlang der Küste der Costa Blanca und Unterwasserbeobachtungs-Ausflüge. Das sind die gelben Boote. Die Apartment-Wohnanlagen auf dem Bild liegen am Ende der Avenida Europa und sind größtenteils hochwertige neue Bauten. Vergrößern

Die Quais des Hafens von Calpe mit dem Yachtclub und seiner Bar und Restaurant im Hintergrund. Liegeplätze haben höchstens 5 Meter. Wenn Sie dem Naturpfad zum Gipfel des Peñon folgen wollen, beginnt dieser an der Straße über dem Hafen. Wenn Sie es bevorzugen, auf Meereshöhe zu bleiben, führt eine eindrucksvolle neue Promenade entlang des westlichen Endes des Peñon de Ifach. Der Zugang von der Straße liegt hinter dem Jachtclub (auf dem Photo) mit Gärten, die typisch mediterrane Pflanzen und Sträucher zeigen. Nach einem Spaziergang hier können Sie sich mit einem Drink auf der Terrasse des Jachtclubs ausruhen. Sie ist öffentlich zugänglich.   Vergrößern

 Der Peñon de Ifach mit der Jachtenwerft von Belliure. Belliure baut Luxusjachten, die in ganz Europa verkauft werden und hat sein Werkgelände am hinteren Ende des Hafens von Calpe neben dem Jachtclub und der Peñon-Promenade. Der Hafen von Calpe hat alle Einrichtungen für Instandhaltung und Reparatur von Jachten und ebenso einen Dienstleistungsservice, um die Jachten für die Besuche der Eigentümer vorzubereiten. Der Jachtclub verfügt auch über eine aktive Segelschule mit regelmäßigen Regatten für Kinder in Dinghis der Optimist-Klasse. Vergrößern

In Calpe gibt es jede Größe von Fischerbooten. Sie fahren am Abend aus und sind gegen 5 Uhr früh zurück mit einem Fang von Merluza (eine Art von Dorsch), Dorade (Wolfsbarsch), Pescadilla, Salmonetes, Emperador, Sardinas und anderen Spezialitäten des Mittelmeeres. Die werden an Bord in Kühlboxen sortiert und an die „Lonja“ zum Verkauf geliefert. Boote haben heute Sonar und ihre Fangtage werden von der EU geregelt, um den Fischbestand zu schützen. Die spanische Regierung und die Stadtverwaltung subventionieren die Fischer als Teil des traditionellen Lebens am Mittelmeer.  Vergrößern

Fischernetze werden zur Reparatur aufgehängt. Calpe ist eine nette Mischung von Alt und Modern, wo die Stadtverwaltung Bewohner und Besucher willkommen heißt, aber die Traditionen wie die Fiestas zu Ehren der örtlichen Heiligen und der „Mauren und Christen“ zum Ende Oktober lebendig hält.  Vergrößern

Restaurante Baydal. Calpes originelles und sehr beliebtes Fischrestaurant serviert die ganze Palette von Gerichten aus Fisch und Meeresfrüchten. Die traditionelle Wahl für das Mittagsmahl ist die Paella, entweder eine „Mixta“ mit Meeresfrüchten, Hähnchen und Paprika etc. oder „Marinera“ nur mit Meeresfrüchten. Jedenfalls ist es ein köstliches Gericht, das man mit einer Flasche Wein oder einem Krug Sangria genießen kann. Beliebte Alternativen sind Calamares (Tintenfisch), entweder „Romanes“ (in Teig panierte und fritierte Ringe) oder in einer Knoblauchsauce, oder einfache gegrillte Sardinen mit Brot, Olivenöl und einem Valencia-Salat. Vergrößern

Die berühmte Reihe von Fischrestaurants im Hafen von Calpe  (Video der Restaurants im Hafen von Calpe). Sie servieren Fisch frisch von den Booten und bieten Sangria für Passanten an. Die Gerichte aus Fisch und Meeresfrüchten werden in gekühlten Schaukästen an der Straße mit Preisauszeichnung präsentiert und Sie sind eingeladen, gleich dort zu bestellen, während Sie Ihren Sangria trinken. Die Gegend ist im Sommer brechend voll von Einheimischen und Besuchern von überall an der Costa Blanca. Vergrößern

Costa Blanca Immobilien

Wohnungen zu verkaufen Costa Blanca
Villen zu verkaufen Costa Blanca