Home > Benissa > BENISSA
Spanish mobile
Tel: 626 829 330

BENISSA

Benissa, Geschichte, Natur, Gastronomie und Feste.

Benissa ist eine der ältesten Städte an der Costa Blanca 275 m über dem Meeresspiegel und ist voller angenehmer Überraschungen. Ein ruhiger Spaziergang durch das alte, gut erhaltene Stadtzentrum ermöglicht es Ihnen, eine reiche Auswahl an monumentalen Gebäuden und kulturellen Referenzen zu entdecken, die ein Teil der Geschichte Benissas darstellen.

Lassen Sie sich von der Natur blenden, da Benissa Berge und Meer vereinigt. Durch Weinterrassen und einer Ansammlung von grünen Palmen kommen Sie zu Benissas 4 km langen Küste, die nur von Klippen, Felsen und versteckten kleinen Buchten unterbrochen wird. La Fustera, Les Bassetes, Abogat, Pinets, Baladrar und La Llobella sind alle Teil dieses Küstenabschnittes, der an einem ökologischen Pfad entlang des Mittelmeers erinnert, wo natürliche Ressourcen und Landschaften noch intakt sind.  Video der Stadt und Küste von Benissa

Costa Blanca Immobilien zu verkaufen

Wohnungen zu verkaufen Costa Blanca
Villen zu verkaufen Costa Blanca

Benissa Zahlen und Fakten:

  • Einwohner: 9.500
  • Zufahrt: Autobahn A7 Ausfahrt 62 Benissa / Teulada. Die Landstraße N332 führt durch die Stadt. Alicante Flughafen "El Altet" 70 km. Schmalspurbahn "Trenet de la Marina" Denia – Alicante.
  • Natur: Benissa ist eine Hügelstadt vor dem Hintergrund des Bernia-Gebirges (1.129 m) Bergwege, insbesondere der PR V7 um die Sierra Bernia herum, Weinberge, Olivenhaine und Mandelbäume. Eine 4 km lange Küstenlinie, die sich durch felsige, natürliche Buchten und kleinere Einbuchtungen auszeichnet.
  • Restaurants und Spezialitäten: Bar Cañis in Benimarco (Paellas auf einer Terrasse mit Panoramablick über die Küste), Al Zaraq, libanesisch (entlang der N332, 2 km auf der rechten Seite vor Benissa von Calpe aus kommend), Casa Cantó, traditionell valencianisch (am Eingang zu Benissa von Calpe aus kommend), Casa del Maco (Französisch/Belgisch in einem alten Farmhaus auf der Lleus Straße). Benissas traditionelle Gerichte sind "Tomates Rellenos" und "Mullador" – beide mit Thunfisch und lokal hergestellten Würsten, welche im ganzen Land gekauft werden.
  • Sport: Golf - Golf Don Cayo mit Panoramablick auf das Mittelmeer. 3078 m, 9 Löcher, Par 36. Siedlung Sierra de Altea. Club de Golf Ifach mit Panorama-Meeresblick vom Clubhaus aus. 3406 m, 9 Löcher, Par 60. Siedlung San Jaime. Altea Hills Tennis Club. 4 der Öffentlichkeit zugängliche Sandplätze. Bergwandern - Die "Costa Blanca Mountain Walkers". Zweimal die Woche mit einer leichteren Wanderung an Samstagen.
  • Benissa Fest-Kalender: 5. Januar - Die Heiligen Drei Könige. Ankunft der drei Könige mit Geschenken für die Kinder. Osterwoche - Konzerte der religiösen klassischen und traditionellen Musik. 4. Sonntag im April - Fiesta des Schutzheiligen von Benissa, Purissima Xiqueta, Krönung der Königin des Festes, Stierläufe, Musik und Feuerwerk. Sondertage z.B. "dels Fedrins" (unverheiratete Personen) Wochenende am nächsten zum 29. Juni - Mauren und Christen Fest in Erinnerung an die maurischen / christlichen Kriege. Es gibt auch lokale Volksfeste, wie das "Santos de la Piedra" (Lleus Dorf, August) Santa Barbara (Partida Pinos, August).
  • Geschichte: Prähistorische Felsmalereien in Pinos zeigen, dass das Gebiet von frühesten Zeiten an bewohnt war. Sowohl die Stadt Benissa als auch die umliegenden Dörfer wurden von den Mauren (Banu-Issa) gegründet. Nach der christlichen Rückeroberung und der Vertreibung der Mauren im Jahre 1609 wurde die Stadt von Menschen aus den Pyrenäen, Katalonien und Aragon angesiedelt. Der mittelalterliche Stadtkern mit seinen schmiedeeisernen Balkonen und Wappenschildern ist weitgehend erhalten geblieben. Ein bemerkenswertes Gebäude ist der "Palacio de los Torres-Orduña", heute ein Kulturzentrum und Bibliothek. Benissa hat eine starke katholische Tradition mit einem Franziskaner-Priesterseminar, das viele Franziskaner-Anhänger in ganz Spanien ausgebildet hat. Zudem hat Benissa eine große, neugotische Kirche, die "Catedral de la Marina"